Hier finden Sie uns

Familienportal Verbandsgemeinde Puderbach
Hauptstr. 13
56305 Puderbach

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter:

Rebecca Eckart

02684-5700

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Familienportal der Verbandsgemeinde Puderbach
Familienportal der Verbandsgemeinde Puderbach

Aktuelles

An dieser Stelle finden sie aktuelle Informationen zu Veranstaltungen und wichtigen Themen. Zudem zeigt der Terminkalender Ihnen, wo und wann eine Veranstaltung stattfindet. Den Terminkalender finden sie im Menü links unter dem Punkt Termine.

 

Kindergottesdienst in Raubach

Zum nächsten Kindergottesdienst in der Evangelischen Kirche in Raubach am 20. September 2020 von 10:00 bis 11:30 Uhr sind alle Kinder ab 4 Jahren - gerne auch in Begleitung von Eltern oder älteren Geschwistern - herzlich eingeladen. Es gelten die bestehenden Hygiene- und Abstandsregeln.

 

Pflegestützpunkt informiert zum Welt-Alzheimertag

Die Verpflegung eines an Demenz erkrankten oder verwirrten Menschen ist für Angehörige eine große Herausforderung. Oft fühlen sich Angehörige überfordert, wenn die Diagnose Demenz gestellt wird. Deshalb ist es wichtig, schnell verlässliche Antworten auf die Fragen rund um das Thema zu erhalten. Der Pflegestützpunkt in Puderbach bietet anlässlich des Welt-Alzheimertages am Montag, den 21. September 2020, in der Zeit von 10:00 bis 12:00 Uhr eine kostenlose, neutrale Telefonberatung an. Doris Flick und Achim Krokowski vom Pflegestützpunkt Puderbach beraten Sie gerne unter Tel. 02684-850170 und 850178.

 

Termine im Rathaus

Es wird darum gebeten, weiterhin vorab Termine mit den jeweiligen Sachbearbeitern zu vereinbaren und zu prüfen, ob das Anliegen nicht telefonisch oder schriftlich geklärt werden kann. Die telefonische Erreichbarkeit ist während der bisherigen Öffnungszeiten unter Tel. 02684-858-0 gegeben. Die vorherige Terminvereinbarung dient der Vermeidung von Menschenansammlungen in den Wartebereichen. Nur so können die Abstandsregeln im Verwaltungsgebäude eingehalten werden. Für alle Besucher gilt Maskenpflicht.

 

Christian Wirmer im Alten Bahnhof Puderbach

Christian Wirmer ist am 26. September 2020 um 20:00 Uhr im Alten Bahnhof Puderbach der Musikalität der Sprache in Jon Fosses "Morgen und Abend" auf der Spur. Es wird um Voranmeldung gebeten. Die Karten kosten 15 Euro im Vorverkauf, 18 Euro an der Abendkasse und sind erhältlich bei Schreibwaren Zerres in Puderbach, im Bürgerbüro der Verbandsgemeinde und unter www.puderbach-kultur.de. Dort finden Sie auch weitere Informationen zur Veranstaltung. Es gelten die aktuellen Hygiene- und Abstandregeln sowie eine begrenzte Besucheranzahl.

 

Waldbaden-Workshop

Die Touristik Puderbacher Land bietet am 27. September 2020 ab 10:00 Uhr einen etwa dreistündigen Waldbaden-Workshop im Wald bei Dürrholz an. Waldbaden ist ein Trend aus Japan, bei dem der Wald als Ort der Gesundheit und des Wohlbefindens genutzt wird. Aufenthalte im Wald stärken das Immun- und Herz-Kreislaufsystem und wirken sich positiv auf Stressabbau aus. Anmeldungen bitte bis zum 18. September 2020 unter Tel. 02684-858-160 oder per E-Mail: touristik@puderbacher-land.de. Die Teilnahme kostet pro Person 19 Euro (für Teilnahme, Naturparkkarte u. Waldbaden-Präsent). Weitere Infos erhalten Sie auf www.puderbacher-land.de.

 

Fußballgolf in Daufenbach

Fußballgolf kombiniert Mini-Golf und Fußball zu einem sportlichem Freizeitvergnügen. Auf 18 Bahnen haben Familien und Teams die Möglichkeit ihr Können unter Beweis zu stellen. Auch für Geburtstage ist Fußballgolf eine gute Idee! Die Fußballgolfanlage Daufenbach ist samstag, sonntags und feiertags von 13:00 bis 18:00 Uhr geöffnet. Vorläufig erst nach Voranmeldung. Zu erreichen ist die Anlage über die K127 in 56307 Dürrholz, Tel. 02684-9188757, fgolf@fv-daufenbach.de.

 

Nummer gegen Kummer

Nummer gegen Kummer e.V. ist der Dachverband des größten kostenfreien, telefonischen Beratungsangebotes für Kinder, Jugendliche und Eltern in gang Deutschland. Bundesweit, anonym und kostenlos - bei allen Fragen, Sorgen und Problemen. Kindern, Jugendlichen und Eltern bei kleinen und großen Sorgen, Problemen und Ängsten ein kompetenter Ansprechpartner sein - das hat sich Nummer gegen Kummer e.V. zum Ziel gesetzt. Täglich erreichen den Verein, der vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend gefördert wird, über 1500 Anrufe.

weiter

 

Ev. Öffentl. Bücherei bietet Online-Katalog an

Die Evangelische Öffentliche Bücherei der Ev. Kirchengemeinde Puderbach hat einen Bestell- und Abholservice eingerichtet. Ab sofort können Sie den gesamten Bestand im Online-Katalog durchsuchen sowie Ihr Konto einsehen und Medien verlängern. Die Zugangsdaten erhalten Sie auf Nachfrage per Post. Melden Sie sich dazu einfach mit Ihrer Lesernummer telefonisch oder per E-Mail in der Bücherei. Die Nutzung ist kostenlos. Leider kann die Bücherei nicht wie gewohnt öffnen, aber Sie können per E-Mail  buecherei@puderbach.org oder telefonisch (02684-9850252, zu den Öffnungszeiten) Bücher bestellen und diese dann vor dem Ev. Gemeindehaus in Puderbach abholen bzw. zurückbringen: montags, 17-19 Uhr und donnerstags 16-18 Uhr. Weitere Infos finden Sie unter www.puderbach.org nachlesen.

 

Schulsozialarbeit in Coronazeit

Aufgrund der derzeitig schwierigen Situation und der damit einhergehenden sozialen Isolierung fallen bis auf weiteres vorerst die direkten Kontakte mit Eltern, Sorgeberechtigten und Ratsuchenden aus. Dennoch ist das Diakonische Werk Neuwied bemüht, Ihnen nach wie vor ein umfängliches Beratungsangebot vorzuhalten. Die Schulsozialarbeiter des Diakonischen Werkes Neuwied sind zu Ihren regulären Dienstzeiten telefonisch zu erreichen, außerdem per E-Mail.

weiter

 

Bürgerfahrdienst fährt wieder

Das ehrenamtliche Team des Bürgerfahrdienstes der VG Puderbach ist ab dem 16. Juni 2020 wieder für die Bürgerinnen und Bürger der VG Puderbach im Einsatz. Der kostenlose Fahrdienst wird vorwiegend älteren und hilfsbedürftigen Menschen angeboten. Aufgrund der aktuellen Situation gelten jedoch folgende Maßnahmen: Es werden nur Fahrten zu Ärzten, zur medizinischen Behandlung (z.B. Physiotherapie, Massage, etc.), zum Reha-Sport, zur Apotheke, zum Gehörgeräte-Akustiker und zum Optiker wie Fahrten zu Einkaufszwecken durchgeführt. Pro Fahrt werden zwei Personen befördert. Während der Fahrt ist auf der Rückbank Platz zu nehmen und ein Mundschutz zu tragen.

weiter

 

Beratung für Familien mit Kindergartenkindern

Die neuen Regeln des Zusammenlebens sind auch für Familien eine große Herausforderung und führen oft zu Konflikten. Bei uns sind Gespräche nicht abgesagt. Sie finden zur Zeit am Telefon statt. Wir sind für Sie da und begleiten Sie durch diese besondere Zeit. Sie dürfen anrufen!

Die Zugehenden Beraterinnen vom Diakonischen Werk in Ihren Kitas.

Angelika Schmidhuber                
02631 / 39 22 52                              schmidhuber@diakonie-neuwied.de

Barbara Köhl                                     02631 / 39 22 61                              koehl@diakonie-neuwied.de

 

TINA für Jedermann/-frau

Toll-Interessant-Nachhaltig-Alternativ - Kleider, Wäsche, Hausrat und vieles mehr gibt es wieder bei der Katholischen Kirchengemeinde St. Clemens in Puderbach. Jeden Donnerstag ist St. Marien im Reichensteiner Weg 7 in Puderbach von 12:00 bis 17:00 Uhr sowie am Freitag von 13:30 bis 15:00 Uhr geöffnet. Bitte halten Sie sich an die Einhaltung der geltenden Hygienevorschriften. Abgabe außerhalb der Öffnungszeiten nach Rücksprache mit Petra Schiller oder Walburga Rudolph. Infos erhalten Sie bei Petra Schiller, Tel. 02684-5926 oder Walburga Rudolph, Tel. 02684-1034.

 

Kleider- und Spielzeugbörse öffnet wieder

Ab 18. Juni 2020 ist die Kleider- und Spielzeugbörse im Diakonie-Treff in der Raiffeisen-Region, Mittelstraße 18, 56305 Puderbach wieder geöffnet. Sie erhalten Brauchbares und Schönes gegen einen kleinen Kostenbeitrag. Es wird um die Einhaltung der Infektionsschutzmaßnahmen gebeten (Mund- und Nasenschutz und 1,50 m Abstand halten). Die Kleider- und Spielzeugbörse findet jeden Donnerstag von 11:00 bis 12:30 Uhr statt.

 

Gespräch als erster Schritt - auch mit Maske

Seit Juli können überlastete Eltern und ihre Kinder wieder eine Mutter-Kind-Kur oder eine Mütterkur nutzen. Durch Ausfälle während des Lockdowns und verringerter Kapazität in einigen Fachkliniken sind viele Mütter in Sorge um ihre Maßnahme. Gerade jetzt sind die Beratungsstellen am Wohnort eine große Stütze.

weiter

 

Gespräche am Telefon

Das Diakonische Werk Neuwied bietet allen Menschen, die gerade in dieser Zeit der Corona-Krise alleine leben und ihre Wohnung selten oder nie verlassen können, weiterhin den "Telefonischen Besuchsdienst" an. Ehrenamtliche Mitarbeiterinnen rufen Sie gerne an und haben ein offenes Ohr für Sie. Scheuen Sie sich nicht, beim Diakonischen Werk nachzufragen und um ein Telefongespräch zu bitten. Die Mitarbeiterin wird Sie dann zu einer fest vereinbarten Zeit anrufen.

Diakonisches Werk Neuwied
Rheinstraße 69
56564 Neuwied
Tel. 02631/3922-0
E-Mail:sekretariat@diakonie-neuwied.de

 

Bruchhäuserstiftung im Haus Neitzert in Steimel

Die Bruchhäuserstiftung im Haus Neitzert in der Lindenallee 10 in Steimel ist ab dem 14. Juni 2020 sonntags von 14:00 bis 17:00 Uhr geöffnet, außer dem ersten Sonntag im Monat und an den Feiertagen. Zusätzlich kann das Büchertauschregal genutzt werden. Während der Corona-Pandemie sind folgende Regeln zu beachten: Bitte tragen Sie beim Betreten und Verlassen der Ausstellung eine Schutzmaske. Die Hände sind zu desinfizieren und der Mindestabstand von 1,50 m zu anderen Personen ist einzuhalten. Das Team der Ortsgemeinde Steimel freut sich auf Ihren Besuch!

 

Neues Programm der kvhs Neuwied

Das neue Programm der kvhs Neuwied Außenstelle Puderbach ist da und bietet ein abwechslungsreiches Kursangebot von Sprachen, Yoga, Kochkursen und mehr. Ihre Anmeldungen werden in der Verbandsgemeindeverwaltung und im Internet gerne entgegengenommen: Außenstellenleiterin Sabine Kuhl, Tel. 02684-858-110, s.kuhl@kvhs-neuwied.de, Anmeldekraft Sarah Klein, Tel. 02684-858-108. Online-Anmeldungen sind unter www.kvhs-neuwied.de möglich. Bitte nutzen Sie die Homepage des kvhs Neuwied, um sich über das Programm zu informieren, da es für das Herbstsemester 2020 aus gegebenen Anlass kein gedrucktes Programm geben wird.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
Impressum Datenschutz ©Verbandsgemeinde Puderbach