Hier finden Sie uns

Familienportal Verbandsgemeinde Puderbach
Hauptstr. 13
56305 Puderbach

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter:

Rebecca Eckart

02684-5700

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Familienportal der Verbandsgemeinde Puderbach
Familienportal der Verbandsgemeinde Puderbach

Aktuelles

An dieser Stelle finden sie aktuelle Informationen zu Veranstaltungen und wichtigen Themen. Zudem zeigt der Terminkalender Ihnen, wo und wann eine Veranstaltung stattfindet. Den Terminkalender finden sie im Menü links unter dem Punkt Termine.

 

Zirkus "Diakonelli" war gelungene Ferienaktion

Noch bis kurz vor der Veranstaltung war nicht klar, ob diese überhaupt stattfinden konnte, da die Infektionszahlen im Kreis Neuwied gerade zu diesem Zeitpunkt enorm in die Höhe gingen. Dem Diakonischen Werk im Ev. Kirchenkreis Neuwied war es aber wichtig, gerade jetzt - wo Familienurlaub zuhause angesagt ist - Kindern eine Zeit mit ihren Eltern und Eltern eine Ferienaktivität gemeinsam mit ihren Kindern anzubieten.

weiter

 

"Licht scheint in der Finsternis"

Die Frauenhilfen der Evangelischen Kirchengemeinde Puderbach laden am 1. Advent, 29. November 2020, herzlich zum Gottesdienst "Licht scheint in der Finsternis" in die jeweiligen Kirchen ein. Der Gottesdienst in der Ev. Kirche Puderbach beginnt um 09:30 Uhr, während die Gottesdienste in der Ev. Kirche Niederwambach und der Ev. Kirche Oberdreis um 10:30 Uhr anfangen. Bitte melden Sie sich zu den Gottesdiensten vorher telefonisch im Gemeindeamt unter Tel. 02684-3624 an.

 

Qualifizierungskurs

Am 1. Februar 2021 beginnt an der Hochschule Kaiserslautern der zweite Qualifizierungskurs für zugewanderte Akademikerinnen mit einem im Ausland erworbenen MINT-Hochschulabschluss mit guten Deutschkenntnissen. Der neunmonatige Teilzeitkurs wird in einem Mix aus Online- und Präsenzlehre angeboten.

weiter

 

Weihnachtsmarkt Puderbach dieses Jahr online

Der Puderbacher Kunsthandwerker-Weihnachtsmarkt muss in diesem Jahr leider ausfallen. Ein kleines Trostpflaster gibt es aber: ab sofort können Sie die tollen Produkte von vielen der Aussteller über die Webseite des VVV Puderbach selbst bestellen! Die Aussteller haben die Idee begeistert aufgenommen und stellen Ihnen nun unter www.vvv-puderbach.de schöne Präsente für Weihnachten vor. Die Geschenke können Sie direkt bei den Anbietern bestellen und auf diesem Wege die Kunsthandwerker unterstützen.

 

Termine im Rathaus

Es wird darum gebeten, weiterhin vorab Termine mit den jeweiligen Sachbearbeitern zu vereinbaren und zu prüfen, ob das Anliegen nicht telefonisch oder schriftlich geklärt werden kann. Die telefonische Erreichbarkeit ist während der bisherigen Öffnungszeiten unter Tel. 02684-858-0 gegeben. Die vorherige Terminvereinbarung dient der Vermeidung von Menschenansammlungen in den Wartebereichen. Nur so können die Abstandsregeln im Verwaltungsgebäude eingehalten werden. Für alle Besucher gilt Maskenpflicht.

 

KSC Puderbach bietet Online-Kurse an

Im November wird es mehrmals die Woche Online-Angebote für Mitglieder und Nicht-Mitglieder auf dem YouTube-Kanals des KSC Puderbach geben. Jeder kann zuhause weiter trainieren, sich gesund halten, neues lernen und vieles mehr. Das Abo ist kostenfrei.


Wir freuen uns über eine rege Teilnahme und wünschen Euch, dass Ihr alle gesund und fit bleibt.

 

Bürgerfahrdienst wird im November eingestellt

Der Bürgerfahrdienst der Verbandsgemeinde Puderbach wird ab sofort eingestellt. Aufgrund der aktuellen Situation in der Corona-Krise erfolgen die letzten Fahrten am Donnerstag, den 05. November 2020. Wir bitten um Verständnis für diese Maßnahme, die wir zum Schutz unseres Helfer-Teams, aber auch der Fahrgäste, treffen. Sollten sich Veränderungen ergeben, so werden diese zeitnah im Mitteilungsblatt veröffentlicht.

weiter

 

Corona-Virus mit doppelter Wirkung - Spendenaufruf

Der Verein Trotzdem-Lichtblick e.V. - Verein gegen sexuellen Missbrauch/Frauennotruf spürt die Konsequenzen der Corona-Pandemie gleich doppelt: die Beratungszahlen steigen und gleichzeitig sinken die Einnahmen. "Wir stehen vor einer extrem schwierigen Situation", bewertet Stefanie Shirazi, Vorstandsmitglied des Vereins die aktuelle Situation, "Unser Verein ist klein, die Spendengelder schwinden und gleichzeitig steigt der Beratungsbedarf." Der Verein Trotzdem-Lichtblick e.V. setzt sich seit 1993 mit einem Notruftelefon, einer therapeutisch geleiteten Selbsthilfegruppe und Präventionsveranstaltungen in Schulen und Kindertagesstätten gegen Gewalt insbesondere gegen Frauen und Kinder ein.

weiter

 

Stellenausschreibung

Die Verbandsgemeinde Puderbach sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine ehrenamtliche kommunale Gleichstellungsbeauftragte auf Grundlage der Gemeindeordnung des Landes Rheinland-Pfalz. Aufgabe ist es die Verbandsgemeinde zu unterstützen, damit diese ihren verfassungsrechtlichen Auftrag, die Gleichberechtigung von Frauen und Männern, bei der gemeindlichen Aufgabenwahrung erfüllen kann.

weiter

 

Elterntraining des Diakonisches Werkes Neuwied

Das Diakonische Werk im Ev. Kirchenkreis Neuwied veranstaltet ein Elterntraining an 4 Vormittagen oder 4 Nachmittagen (wahlweise). Durch zwei erfahrene Kinder- und Jugendpsychotherapeutinnen sollen hilfreiche Kenntnisse zur Stärkung einer entwicklungsförderlichen Erziehung und praktische Tipps zu einem entspannten Umgang mit Kindern vermittelt werden. Das Elterntraining richtet sich an Eltern von Kindern im Kindergarten- und Grundschulalter. Unter nachstehenden Link finden Sie weitere Informationen und die Termine, an denen das Elterntraining stattfindet.

weiter

 

Gespräche am Telefon

Das Diakonische Werk Neuwied bietet allen Menschen, die gerade in dieser Zeit der Corona-Krise alleine leben und ihre Wohnung selten oder nie verlassen können, weiterhin den "Telefonischen Besuchsdienst" an. Ehrenamtliche Mitarbeiterinnen rufen Sie gerne an und haben ein offenes Ohr für Sie. Scheuen Sie sich nicht, beim Diakonischen Werk nachzufragen und um ein Telefongespräch zu bitten. Die Mitarbeiterin wird Sie dann zu einer fest vereinbarten Zeit anrufen.

Diakonisches Werk Neuwied
Rheinstraße 69
56564 Neuwied
Tel. 02631/3922-0
E-Mail:sekretariat@diakonie-neuwied.de

 

Nummer gegen Kummer

Nummer gegen Kummer e.V. ist der Dachverband des größten kostenfreien, telefonischen Beratungsangebotes für Kinder, Jugendliche und Eltern in gang Deutschland. Bundesweit, anonym und kostenlos - bei allen Fragen, Sorgen und Problemen. Kindern, Jugendlichen und Eltern bei kleinen und großen Sorgen, Problemen und Ängsten ein kompetenter Ansprechpartner sein - das hat sich Nummer gegen Kummer e.V. zum Ziel gesetzt. Täglich erreichen den Verein, der vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend gefördert wird, über 1500 Anrufe.

weiter

 

Ev. Öffentl. Bücherei bietet Online-Katalog an

Die Evangelische Öffentliche Bücherei der Ev. Kirchengemeinde Puderbach hat einen Bestell- und Abholservice eingerichtet. Ab sofort können Sie den gesamten Bestand im Online-Katalog durchsuchen sowie Ihr Konto einsehen und Medien verlängern. Die Zugangsdaten erhalten Sie auf Nachfrage per Post. Melden Sie sich dazu einfach mit Ihrer Lesernummer telefonisch oder per E-Mail in der Bücherei. Die Nutzung ist kostenlos. Leider kann die Bücherei nicht wie gewohnt öffnen, aber Sie können per E-Mail  buecherei@puderbach.org oder telefonisch (02684-9850252, zu den Öffnungszeiten) Bücher bestellen und diese dann vor dem Ev. Gemeindehaus in Puderbach abholen bzw. zurückbringen: montags, 17-19 Uhr und donnerstags 16-18 Uhr. Weitere Infos finden Sie unter www.puderbach.org nachlesen.

 

Schulsozialarbeit in Coronazeit

Eltern, Sorgeberechtigte und Ratsuchende können sich trotz der aktuellen Situation an die Schulsozialarbeit der Diakonie Neuwied wenden. Denn das Diakonische Werk Neuwied ist stets bemüht, Ihnen nach wie vor ein umfängliches Beratungsangebot zu gewährleisten. Die Schulsozialarbeiter des Diakonischen Werkes Neuwied sind zu Ihren regulären Dienstzeiten telefonisch zu erreichen, außerdem per E-Mail.

weiter

 

Beratung für Familien mit Kindergartenkindern

Die neuen Regeln des Zusammenlebens sind auch für Familien eine große Herausforderung und führen oft zu Konflikten. Bei uns sind Gespräche nicht abgesagt. Sie finden zur Zeit am Telefon statt. Wir sind für Sie da und begleiten Sie durch diese besondere Zeit. Sie dürfen anrufen!

Die Zugehenden Beraterinnen vom Diakonischen Werk in Ihren Kitas.

Angelika Schmidhuber                
02631 / 39 22 52                              schmidhuber@diakonie-neuwied.de

Barbara Köhl                                     02631 / 39 22 61                              koehl@diakonie-neuwied.de

 

TINA für Jedermann/-frau

Toll-Interessant-Nachhaltig-Alternativ - Kleider, Wäsche, Hausrat und vieles mehr gibt es wieder bei der Katholischen Kirchengemeinde St. Clemens in Puderbach. Jeden Donnerstag ist St. Marien im Reichensteiner Weg 7 in Puderbach von 12:00 bis 17:00 Uhr sowie am Freitag von 13:30 bis 15:00 Uhr geöffnet. Bitte halten Sie sich an die Einhaltung der geltenden Hygienevorschriften. Abgabe außerhalb der Öffnungszeiten nach Rücksprache mit Petra Schiller oder Walburga Rudolph. Infos erhalten Sie bei Petra Schiller, Tel. 02684-5926 oder Walburga Rudolph, Tel. 02684-1034.

 

Kleider- und Spielzeugbörse öffnet wieder

Die Kleider- und Spielzeugbörse im Diakonie-Treff in der Raiffeisen-Region, Mittelstraße 18, 56305 Puderbach ist wieder geöffnet. Sie erhalten Brauchbares und Schönes gegen einen kleinen Kostenbeitrag. Es wird um die Einhaltung der Infektionsschutzmaßnahmen gebeten (Mund- und Nasenschutz und 1,50 m Abstand halten). Die Kleider- und Spielzeugbörse findet jeden Donnerstag von 11:00 bis 12:30 Uhr statt.

 

Gespräch als erster Schritt - auch mit Maske

Seit Juli können überlastete Eltern und ihre Kinder wieder eine Mutter-Kind-Kur oder eine Mütterkur nutzen. Durch Ausfälle während des Lockdowns und verringerter Kapazität in einigen Fachkliniken sind viele Mütter in Sorge um ihre Maßnahme. Gerade jetzt sind die Beratungsstellen am Wohnort eine große Stütze.

weiter

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
Impressum Datenschutz ©Verbandsgemeinde Puderbach