Hier finden Sie uns

Familienportal Verbandsgemeinde Puderbach
Hauptstr. 13
56305 Puderbach

 

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter:

Birgit Musubahu

02684-5700

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Familienportal der Verbandsgemeinde Puderbach
Familienportal der Verbandsgemeinde Puderbach

Bürgerliches Ehrenamt von Frauen stärken

Ehrenamtliches Engagement war und ist gerade in Pandemie-Zeiten unverzichtbar. Unzählige Einkaufshilfen, Botengänge und Fahrservices zum Impfzentrum sind nur einige Beispiele dafür, wie gut das bürgerliche Miteinander funktioniert. Hier setzt nun auch ein neues Förderprogramm des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft im Rahmen des "Bundesprogramms Ländliche Entwicklung" an.

 

 

"Digital. Vernetzt - Frauen im Ehrenamt stärken" hat zum Ziel, das bürgerliche Engagement auf dem Land während der COVID-19-Pandemie zu unterstützen. Landrat Achim Hallerbach und die Gleichstellungsbeauftragten des Lankreises Neuwied begrüßen die Fördermaßnahme des Bundes, die zur Stärkung der Arbeit von Frauenvereinen und -initiativen im Bereich der Digitalisierung führen soll.

 

Umgang mit digitalen Kommunikationstools

 

Die Beschäftigung mit Kommunikationstools für die interne und externe Vereinskommunikation, Datenschutz und Mitgliederwerbung über Social Media ist wichtig für den Sprung ins digitale Zeitalter. Hier setzt die Initiative an: Frauenvereine und -initiativen können für die Organisation und Durchführung von dezentralen Schulungs- und Qualifizierungsmaßnahmen innerhalb ihrer Organisation Mittel beantragen, die Themen der digitalen Vereinsarbeit im Ehrenamt und den Auf- und Ausbau digitaler Kompetenzen beinhalten.

 

Zweistufiges Antragsverfahren

 

Förderfähig sind u.a. Zuschüsse für Aufträge an Dozent*innen oder Bildungseinrichtungen für die Durchführung von Schulungs- und Qualifizierungsmaßnahmen sowie Ausgaben für die digitale Ausstattung. Das Angebot richtet sich an Vereine und Organisationen, die die Gleichstellung sowie die Bildung von Frauen zum Ziel haben.

 

Das Bewerbungs- und Antragsverfahren ist zweistufig angelegt: In der ersten Stufe können Interessenten ab dem 01. Juni 2021 bis spätestens zum 22. Juni 2021 eine Interessenbekundung für eine Förderung einreichen. Darin müssen Eckdaten zur Initiative, deren Tätigkeitsbereich und die geplanten Maßnahmen angegeben werden. 14 Vorhaben sind für Antragstellung zugelassen.

 

Weitere Informationen sowie den Antrag finden Sie hier.

Druckversion Druckversion | Sitemap
Impressum Datenschutz ©Verbandsgemeinde Puderbach