Familienportal der Verbandsgemeinde Puderbach
Familienportal der Verbandsgemeinde Puderbach

Jung und Alt essen gemeinsam

Neues Angebot für gemeinsamen Mittagstisch in der Friedrich-von-Bodelschwingh-Realschule plus in Puderbach

Den Wunsch nach sozialen Kontakten und auch die Herausforderungen, sich besonders im Alter gut zu ernähren, nimmt die Gleichstellungsbeauftragte Birgit Musubahu schon lange wahr. Durch die Netzwerkkonferent "Gesund älter werden im Kreis Neuwied" entstand die Idee, Mittagstische kreisweit anzubieten.

 

 

Gemeinsam mit Rita Hoffmann-Roth von der Koordinierungsstelle Gesundheitsförderung der Kreisverwaltung Neuwied und unterstützt von der Verbandsgemeinde Puderbach ging die Gleichstellungsbeauftragte an die Verwirklichung der Idee. Als ehemalige Lehrerin der Realschule plus traf sie auf offene Ohren der Schulleitung. Schnell war es klar, dass die Mensa der Realschule plus ein passender Ort ist für ein leckeres Essen mit netten Gesprächen zwischen jungen und älteren Menschen!

 

"Gerade im Alter, in dem der Körper Nährstoffe nicht mehr so gut aufnimmt und in dem man für nur eine Person vielleicht ungern kocht, ist gutes, regelmäßiges Essen wichtig. Gleichzeitig regen soziale Kontakte, gerade auch mit jungen Menschen, den Geist an und halten ihn fit", so Rita Hoffmann-Roth.

 

Unter dem Motto "Jung und Alt essen gemeinsam" startet nun das Mittagstischangebot für Seniorinnen und Senioren in der Realschule plus. Für die Seniorinnen und Senioren wird ein Extratisch reserviert sein. Der Mittagstisch findet zweimal, Dienstag und Donnerstag um 12:00 Uhr, in der Schulmensa statt. Der Kostenbeitrag ist 5 Euro und beinhaltet Mittagessen und Mineralwasser.

 

Anmeldung und Information zum Speiseplan erfolgt über das Sekretariat der Realschule plus unter Tel. 02684-3035 bis spätestens 08:15 Uhr am jeweiligen Tag. Eine Nutzung des Bürgerbusses unter den bekannten Bedingungen ist möglich.

 

© Andrea Piacquadio/Pexels

Druckversion | Sitemap
Impressum Datenschutz ©Verbandsgemeinde Puderbach